AWO Ortsverein Schwedt e.V.

Sie befinden sich hier: StartseiteAWO Schwedt Aktuell / Terminkalender / Regionalkonferenzen "Ankommen bei uns in... 

Ergänzende Information

Susann Lechner

Susann Lechner

Büroleitung / Sekretariat
0331 / 288 38 30 0
[E-Mail anzeigen]

Informationen

Regionalkonferenzen "Ankommen bei uns in Brandenburg"

Brandenburg heißt 2016 bis zu 55.000 geflüchtete Menschen Willkommen.

Mit der Aufnahme von geflüchteten Menschen beginnt ein spannender, aber auch herausfordernder Integrationsprozess, denn die Nachfrage nach Beratungs- und Betreuungsangeboten in allen Bereichen des sozialen Lebens steigt mit dem Bevölkerungszuwachs.

Dies stellt natürlich auch alle Menschen, die haupt- oder ehrenamtlich in den Einrichtungen und Diensten der AWO Brandenburg tätig sind, vor neue Herausforderungen. Es gilt, Sprachbarrieren zu überwinden, die Herkunftskultur bei der Arbeit zu einzubeziehen und die spezielle rechtliche Situation der zu uns geflüchteten Menschen zu berücksichtigen. Denn nur so können die Angebote der AWO breit und interkulturell aufgestellt und passende Unterstützungs- und Hilfsmöglichkeiten für geflüchtete Menschen bereitgestellt werden.

Vor diesem Hintergrund möchten wir, der AWO Landesverband Brandenburg, die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der AWO zu den Regionalkonferenzen im September und Oktober 2016 einladen. Wir haben uns für diese Veranstaltungen das Ziel gesetzt, allen aktuell oder in der Zukunft mit der Flüchtlingsthematik befassten Menschen ein Knowhow an die Hand zu geben, mit dessen Hilfe sie eine interkulturell sensibilisierte und fachlich abgesicherte Arbeit leisten und anbieten können.

Workshopauswahl

1a/2a Asylrecht und Aufenthaltsrecht

Asma Sarraj-Herzberg, AWO Kreisverband Berlin-Mitte
Jacqueline Schöneck, AWO Bundesverband

1b/2b Basiswissen Traumatologie

Frauke Petras, Diplom-Psychologin, Traumatherapeutin, pro familia

1c/2c Kultursensible Altenpflege

Eiko Csapo, AMIKO – Institut für Migration, Kultur und Gesundheit
Hinweis: nur in Eberswalde und Klettwitz

1d/2d Nonverbale Kommunikation im interkulturellen Kontext

Dr. Mariya Ransberger, IKTrans – Interkulturelle Trainings
Hinweis: nur in Neuruppin und Neuenhagen

1e/2e Willkommenskultur für Kinder und Familien

Volker Abdel Fattah, Referent für Kinder- und Jugendhilfe im AWO Landesverband Sachsen und Inhaber von Kita Management Dresden
Hinweis: nur in Eberswalde und Klettwitz

1f/2f Diskriminierung im Alltag – wie vermeiden?

Mariam Nadimi Amin, Trainerin, Mediatorin, Konfliktcoach
Hinweis: nur in Neuruppin und Neuenhagen

Termin

Beginn

19.09.2016
09:30 Uhr

Ende

19.09.2016
16:15 Uhr

Veranstaltungort

FamilienCampus Lausitz, Am FamilienCampus 1, 01998 Schipkau OT Klettwitz